Firmengeschichte

  • 2008
  • „Lissi und der wilde Kaiser“ wird in der Kategorie „Beste Filmmusik“ für den Deutschen Filmpreis nominiert und u.a. mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet.
  • Anfang Mai geht die erste Folge der sechsteiligen TV-Show „Bully sucht die starken Männer“ auf Sendung. Es ist die erste TV-Show weltweit, in der die Hauptdarsteller für einen Kinofilm gesucht werden.
  • Am 5. August beginnen die Dreharbeiten zu dem Kinofilm „Wickie und die starken Männer“.
  • Weltpremiere am 7. Dezember für das Musical „Der Schuh des Manitu“ im Theater des Westens in Berlin.
  • 2009
  • Bis Mitte des Jahres befindet sich „Wickie und die starken Männer“ in der Postproduktion. Am 9. September startet die Abenteuerkomödie von Michael Bully Herbig und wird mit 5 Millionen Kinogängern der erfolgreichste deutsche Kinofilm des Jahres.
  • 2010
  • „Wickie und die starken Männer“ wird in den Kategorien „Bestes Szenenbild“, „Beste Tongestaltung“, „Bestes Maskenbild“ und „Beste Filmmusik“ für den Deutschen Filmpreis nominiert und erhält u.a. zweimal den Bayerischen Filmpreis.
  • Im August bezieht die herbX film gmbh ihre neuen Büroräume auf dem Bavaria Filmgelände.
  • herbX film wird Co-Produzent bei der Senator/deutschfilm Produktion „Goethe!“ (Regie: Philipp Stölzl). Kinostart ist der 14. Oktober.
  • Unter der Regie von Leander Haußmann beginnen am 12. Oktober die Dreharbeiten zu der Bavaria Film Produktion „Hotel Lux“ mit Michael Bully Herbig in der Hauptrolle. herbX film ist Co-Produzent.